Marché International

Marché International

Das international tätige Unternehmen Marché International mit Schweizer Wurzeln ent­wickelt inno­vative Gastro­nomie­angebote, die sich durch absolute Frische, Qualität und Genuss auszeichnen.

Stimmig und innovativ

«Grundidee unseres neuen Brandings ist, eine Bühne für unsere starken Marken und Gastro­nomiekonzepte zu schaffen: wie ein Schau­spiel­haus, das eine Reihe attraktiver Stücke im Programm hat», sagte Carolin Versteeg, CMO Marché International, als das Branding nach der Neuaus­richtung im Herbst 2016 der Öffentl­ichkeit präsentiert wurde. Verant­wortlich als Branding-Agentur für das Brand Design, das von persönlich als «wegweisend» beschrieben wurde, war Facing.

Bei Marché International handelt es sich um ein global tätiges Gastronomieunternehmen mit Schweizer DNA – geht es doch auf die tradi­tions­reiche Marke Mövenpick zurück. Bis vor wenigen Jahren wurde das Unter­nehmen zur Haupt­sache über die Marke Marché definiert.

Seit 2014 erweitert die Geschäftsleitung das Tätigkeitsfeld kontinuierlich um innovative Kon­zepte für sogenannte Hochfrequenz-Stand­orte, zum Beispiel Flughäfen, sowie für Innen­stadt-Lagen: mit – dem Zeitgeist ent­sprech­enden – Restaurant-Marken wie Marché Bakery oder Palavrion Urban Grill & Bar. Den «attrak­tiven Stücken im Programm» eben, um auf Carolin Versteegs Schauspiel-Metapher zurückzu­kommen.

Der Claim des Unternehmens mit einem Gesamt­umsatz von knapp 250 Millionen Franken im Jahr 2016 lautet: The food lovers’ company. Dieser drückt die Passion der 2800 Mitarbeitenden für Essen und Genuss aus. Entsprechend wurde das helle Grün im Logo beibehalten – die Farbe steht als prägende Konstante für die Frische-Philo­sophie. Diese Philo­sophie bestimmt seit nunmehr fast 15 Jahren das Handeln; 2003 übernahm Oliver Altherr seine Stelle als CEO mit der Vision, «das frischeste Gastro­nomie­unternehmen» zu führen, Altherr steht bis heute an der Spitze des Unternehmens und sorgt für «Frische».

Weitere Elemente des von Facing mit Silke Heinzelmann (Illustrations­konzept, Digital User Experience sowie Webdesign) und Andi Portmann (Textkonzept) entwickelten Brand Designs sind künstlerisch interpretierte Illustrationen. Sie stehen sinnbildlich für die Innovationskraft des Unterneh­mens. Marché International bedient mit gesamthaft 180 Betrieben in 10 Ländern auf 3 Kontinenten jährlich mehr als 32 Millionen Gäste. Und zwar mit der Frische-Philosophie, die die Unternehmensmarke mit ihren verschiedenen Restaurant-Marken lebt.

Mehr zum Projekt

Copyright 2019 Facing AG