SBB Lokomotive
«Coop / Gottardo 2016»

Am 1. Juni 2016 wird der Gotthard-Basistunnel eröffnet, seit diesem Juni läuft auch die schweizweite Kommunikationskampagne «Gottardo 2016». Als Hauptpartnerin ist Coop Teil dieser Kampagne, wird sie in den kommenden Monaten mitprägen und so die Botschaften von «Gottardo 2016» zu den Kundinnen und Kunden und in die Bevölkerung hinaus tragen.
Ein Teil dieser Kommunikationskampagne bildet auch die neueste SBB-Werbelokomotive, die seit Oktober 2015 auf den Schweizer Schienen unterwegs ist: Die von Facing im Coop Branding gestaltete Lokomotive wirbt mit dem Slogan «Gottardo 2016» für die Eröffnung des Gotthard-Basistunnels und für den Grossverteiler. Das Coop Markenzeichen hat seit der Einführung des neuen Markenauftritts 2001 eine hohe Bekanntheit und visuelle Wiedererkennbarkeit, deshalb konnte der Gestaltungsspielraum im Umgang mit dem Logo auf der Lokomotive grosszügig erweitert werden.
 
Der Gotthard-Basistunnel steht sinnbildlich für Werte wie Innovation, Präzision und Zuverlässigkeit. «Das sind Schweizer Werte, die auch Coop prägten und noch immer prägen», meint dazu Joos Sutter, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Coop. «Die gemeinsamen, verbindenden Werte von SBB und Coop sollen bei der Gottardo-Kampagne erlebbar sein: Nähe, Swissness und Qualität.»